In 18 Minuten zur Bratwurst

In 18 Minuten zur Bratwurst

Grill aufbauen, Kohle einfüllen, anzünden, warten auf die Glut – das in 18 Minuten? Ja, das geht – haben wir getestet in unserem Hightech Outdoor Grilllabor.

In dem Video sieht man übrigens auch gut wie Multitaskingfähig der Grilltester ist 😉

Was wir genutzt haben als Brennmaterial sind umweltfreundliche Maisspindeln. Die brennen sehr schnell an, haben eine gute Glut die für 30-40 Minuten vorhält, dabei bekommt man auch keine schmutzigen Hände beim befüllen des Grills.

Beim Anzünden entsteht auch kaum Rauch oder der übliche Kohlengeruch. Ideal also für Park und Picknick. Auf dem Balkon sollte man unbedingt darauf achten, dass keine entzündlichen Dinge in der Nähe sind. Die Flammen sind höher als bei der herkömmlichen Holzkohle.

Sicher ersetzt die Maisspindel keine Holzkohle in allen Fällen. Beim Kauf von Holzkohle sollte aber auch auf Nachhaltigkeit geachtet werden! (Wie auch beim Grillkauf 😉)

Mehr zum Thema hier!

By | 2018-01-23T13:40:54+00:00 Januar 23rd, 2018|grillnews, Video, Wissenswertes|0 Comments

Senf oder Ketchup dazu geben?

WhatsApp chat WhatsApp us