Der siebte Grillsinn!

Der siebte Grillsinn!

Grillen kann gefährlich sein – wenn man in geschlossenen Räumen grillt! Das gefährliche Kohlenmonoxid, was bei der Verbrennung von Holzkohle entsteht, kann in geschlossenen Räumen nicht abziehen, selbst dann nicht in ausreichender Menge, wenn Fenster und Türen geöffnet sind. Richtige Indoorgrills gibt es wohl nicht, auch wenn manche so verkauft werden!

Das Tückische: Kohlenmonoxid ist geruch- und farblos und breitet sich so unbemerkt aus. Rauchmelder schützen nicht, sie reagieren nicht auf das Gas.

Auch den Grill mit heißer Kohle zum abkühlen nach drinnen stellen ist keine gute Idee. Es sei denn das man Posthum einen Anspruch auf den Darwin-Preis erheben möchte. 😉

Noch mehr wissenswertes rund ums Grillen, das auch weniger gefährliche Themen behandelt haben wir hier mal in einer Bücherliste zusammengestellt. Die meisten Links gehen auf Kindle Ebooks. Das ist Papierfrei – dann können die Bäume besser zur Holzkohleproduktion genutzt werden 😉 Die kann dann prima für  den Grill genutzt werden, im Park, auf der Wiese, am Tempelhofer Feld, dem Balkon, der Terrasse, am Badesee – draußen eben!

Grillen ist Krieg!
Grillen ohne Tier!
365 Grilltage!
Richtig Grillen!
Chili Sauce selbst gebaut!
Life Hacks!
Wünsch dir Wurst!
Campers Kockbuch

By | 2017-08-13T18:26:46+00:00 Januar 12th, 2017|Grillplätze, Wissenswertes|0 Comments

Senf oder Ketchup dazu geben?