Gefüllte gegrillte Aubergine – neue Grillideen!

Gefüllte gegrillte Aubergine – neue Grillideen!

Zutaten für 4 Personen ca.

  • 4 mittlere Auberginen
  • 4 Knoblauchzehen
  • 400 gr. Schafskäse
  • Ras el Hanout Gewürzmischung
  • Grobes Meersalz
  • Frischen Koriander
  • Wer es scharf mag – eine grüne Jalapeno
  • Einen Grill 😉

Zubereitung:
Eine Tasse Quinoa mit warmen Wasser waschen. In einem Topf mit der zweieinhalb!fachen Menge Wasser aufkochen, bei kleiner Flamme ca. 15-20 Minuten mit geschlossenem Deckel kochen lassen und dann noch etwas – bei geöffnetem Deckel – ziehen lassen.
Knoblauch mit dem groben Meersalz mörsern.
Schafskäse, gezupften Koriander und Quinoa vermischen. Wenn Scharf, dann jetzt die Jalapeno in dünne Scheiben schneiden, in etwas Olivenöl ziehen lassen und unterrühren
Auberginen halbieren und mit Löffel eine mittlere Mulde auskratzen.
Auberginen mit der Salz-Knoblauch Mischung innen auswischen. Mit der Schnittseite auf den Grill geben und anrösten.
Wieder vom Grill nehmen und dann mit der Paste füllen.
Jetzt wieder mit der Schale auf den Grill legen und ca. 10 Minuten fertig grillen. Es bildet sich köchelende Flüssigkeit neben der Paste wenn die Aubergine gar ist.
Dazu passt ein Tomaten, Gurkensalat und Fladenbrot.

By |2018-07-24T13:50:14+00:00Juli 23rd, 2018|grillnews, Rezepte, Vegetarisch|0 Comments

Senf oder Ketchup dazu geben?

Produkte

Anstehende Veranstaltungen

  1. Standaufbau 2017

    HOLYSHITSHOPPING Hamburg

    Dezember 15 @ 8:00 - Dezember 16 @ 17:00

Recent Posts

This website uses cookies and third party services. Diese Website verwendet Cookies und Dienste Dritter. Datenschutzhinweise Ok